Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
  Praxis für Therapie, Ausdruck und Gestaltung  
Kreative Leibtherapie Die   Grundlage   meiner   therapeutischen   Arbeit   ist   die   Kreative   Leibtherapie. Sie    ist   Teil    der    tiefenpsychologisch    fundierten    Psychotherapie    und    sucht nach   Ursachen   und   Zusammenhängen.   Die   Kreative   Leibtherapie   stützt   sich auf    Modelle,    Konzepte    und    Methoden    aus    der    Leibphilosophie    nach Merleau-Ponty,   Schmitz,   Fuchs   u.a.,   der   Säuglingsforschung   und   der   Hirn -     forschung.   Sie   nutzt   Modelle   und   Methoden,   die   von   den   Leibtherapeuten Udo   Baer    und   Gabriele   Frick-Baer    entwickelt   und   erprobt   wurden.   “Leib”   ist das Wort für den sich und seine Welt erlebenden Menschen.   Die   kreative   Leibtherapie   hilft   dabei,   verhärtete   Muster   zu   erkennen,   diese aufzuweichen    und    eröffnet    neue    Erlebensmöglichkeiten.    Kreative        Leib-   therapie   unterstützt   Verwandlungsprozesse,   indem   im   kreativen   Gestalten, Musizieren   und   Tanzen   ebenfalls   zahlreiche   Verwandlungsprozesse   ange -        boten werden. Die   Kreative   Leibtherapie   ermöglicht   es   bisher   Ungesagtes,   Unerhörtes   und Ungelebtes    erklingen,    sichtbar    werden    zu    lassen    oder    in    Bewegung    zu bringen.   Dies   hilft   und   heilt,   wenn   dies   in   einer   therapeutischen   Beziehung geschieht und dabei Resonanz erfährt.
Kreative Therapien
Kreative Therapien für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 
Kerstin Gliesmann
© Kerstin Gliesmann