Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Therapieverfahren
Die   Krea tive   Traumatherapie   ist   für   Menschen   geeignet,   die   sexuellen   Miss - brauch   oder   eine   andere   Form   von   Traumatisierung   erlebt   haben.      Ebenso eignet    sich    die   Therapie    für    Menschen,    bei    denen   Tramata    in    die    nächste Generation   weitergegeben   wurden,   bei   sogenannten   “Kriegsenkeln”.   Trauma - tische   Erfah rungen   machen   oft   sprachlos.   Dazu   können   als   Folgen   Gefühle   wie Scham,      Hilflosigkeit,   Ekel,   Schuldgefühle,   Misstrauen   und   Selbstabwertung, eben so   ständige   Hocherregung,   Anspannung,   Schlaflosigkeit   und   Essstörungen hinzukommen.    Die    Folgen    betreffen    das    gesamte    Körpererleben    und    die Gefühls welt. Die   Kreative   Traumatherapie   nutzt   die   vielfältigen   Ausdrucksmöglichkeiten   des Tanzes,   der   Bewegung,   der   Gestaltung   und   der   Musik.   Das   Unaussprechbare und    Unsagbare    kann    durch    den    kreativen   Ausdruck    erklingen    und    sichtbar werden.   Erstarrtes   kann   aufweichen   und   dem   Körpererleben   wieder   zugänglich werden,   neue   Wahlmög lich keiten   können   sich   erschließen   und   ein   Aufrichten   in Würde kann möglich werden.  
  Praxis für Therapie, Ausdruck und Gestaltung  
Kreative Traumatherapie
Kreative Therapien für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 
Kerstin Gliesmann
Kreative Therapien
© Kerstin Gliesmann